konzepteDie VUV GmbH will sich durch Spezialisierung und Konzentration im Hinblick auf Konzepte und Gesellschaften Transparenz schaffen in einem kaum überschaubaren Markt.

Das Angebot richtet sich an alle freiberuflichen Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, Maklern und Vertrieben

Zwei Risikoabsicherungen sind für den Finanzdienstleister existenziell

  • Vermögensschadenhaftpflichtversicherung
  •           Gesetzliche Pflichtversicherung
              Betriebswirtschaftliche Voraussetzung für die Tätigkeit als Vermittler
              Sie schützt vor den finanziellen Folgen eines Beratungsfehlers und vor unberechtigten Ansprüchen Dritter.         

  • Unfallversicherung
  •           Mit der Komponente Tagesgeld ab dem 8. Tag werden im Krankheitsfall Ertragsausfälle abgesichert bzw. vermindert. Dies betrifft vor allem kleinere
              Unternehmer die als „Einzelkämpfer“ agieren.

Freie Makler haben keinen Zugang zu dieser von 3 Gesellschaften dominierten Zielgruppe.

Durch unsere Kooperation mit der VeFö e.V. ( Verein zur Förderung der Interessen der Mitglieder des öffentlichen Dienstes e.V.) bietet ihnen die VUV die Möglichkeit in diesem

Markt aktiv zu werden.

 

Das Gesamtpotential umfasst ca. 4 Mio. Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst aber

Auch ca. 4 Mio. Angestellt und Arbeiter in privaten Unternehmen wie z.B.

 

  • Energieversorger

  • Verkehrsbetriebe, Krankenhäuser, Schulen, freiw. Feuerwehren, THW

  • Kirchen-und Sozialeinrichtungen, Hilfsdienste (Caritas etc.)

 

Die Zielgruppe ist geprägt durch einen besonderen und sehr unterschiedlichen Risikoschutz,

hohen Beratungs- und Serviceanspruch.